AUSGEZEICHNET!

Die besten 7  für „Am Schneesee“

Bezug_Schneesee_1.Web

Am Schneesee

Von Franz Fühmann und Kristina Andres (Illustration)
Hinstorff Verlag, 24 Seiten, € 14,99 ab 4
„Zehendrehen macht Spaß, dachte die Fee und wurde übermütig, dabei verdrehte sie den Drehzeh. Wie gut, dass es am Schneesee Hexen gibt, die Schneeseekleerehfeedrehzehwehtee brauen können. Ein Feuerwerk der Sprachspielerei. Poetisch schneeseekleerehfeeisch illustriert.“

aus der Jurybegründung

Offenes Atelier

Einladung Pfingsten 2017

Willkommen!

Pfingstsamstag öffne ich mein Atelier von 11.00 – 18.00 Uhr.

Die Mitmachdruckerei für alle, die sich nicht vor schwarzen Händen fürchten, beginnt gegen 15.00 Uhr.

Ich freue mich auf Sie und Euch!

Anfahrt: Bis ins Dorf Dobbin (bei Dobbertin). Hinter der Kurve mutig links in den Waldweg biegen und den gelben Schildern ca 400 m folgen.

Am Schneesee

Am Schneesee

Franz Fühmann/ Kristina Andres

Hinstorff Verlag Rostock 2017

Schon mal was von der Fee am Schneesee gehört? Bei der das Schneeseekleereh
wohnt? Das miterlebt, wie die Schneeseekleerehfee Schneeseekleerehfeezehweh
bekommt? Noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit!
Dieser Text zählt zu den grandiosesten Ereignissen der Kinderliteratur. Eine umwerfende
Wortkaskade, die selbst Fischers Fritze erbleichen ließe. Und die Lust macht.
Lust auf Sprache, Lust auf Sprachspiele. Aufs Selberlesen. Oder noch schöner aufs
Zuhören. Bekommen doch Kinder immer wieder leuchtende Augen, wenn sich Ältere
an dieser Geschichte versuchen … und dabei nicht nur auf ein Wort mit 16 »e« stoßen,
sondern auch an die Grenzen ihrer Vorlesefähigkeit.
Einfühlsam bebildert von Kristina Andres, erscheint dieses märchenhaft komische
Märchen von Franz Fühmann endlich als Einzelausgabe! Eine Augenweide. Und ein
Zungenbrecher. Einer, vor dem auch die Lachmuskeln gewarnt werden sollten kann
es ihnen doch schnell ähnlich ergehen wie dem Drehzeh mit seinem Drehzehweh …

Hier geht es zum Verlag: http://www.hinstorff.de

 

Mucker & Rosine

Band 2

Die Rache des ollen Fuchses

Roman mit farbigen Illustrationen von Barbara Scholz

2016 erschienen im Verlag Beltz & Gelberg

 

Skurril, witzig und superspannend: ein neues Abenteuer von Mucker Hase, Rosine Feldmaus und ihren Freunden aus dem Wald! Reich illustriert mit wunderschönen Bildern von Barbara Scholz.

Vergnügt sitzen Mucker und Rosine in ihrer gemütlichen Hütte, da nähert sich ein Donnergrollen. »Ob das der Frühling ist, der da herandonnert?«, fragt sich Mucker noch, als der kleine Drache mitsamt einer riesigen Schneelawine mitten durch die Tür bricht. Was zu diesem Zeitpunkt keiner weiß: der Schneeball hat eine kleine karierte Gestalt aufgenommen, die verdächtig wie ein Fuchs aussieht … Als jener mit Hilfe eines Zauberkuchens die Förster des Waldes unter seine Kontrolle bringt, sind die Gewitztheit aller Freunde von Mucker und Rosine gefragt, um den Fiesling in seine Schranken zu weisen.