Achtung Baustelle! Kein Offenes Atelier im Advent

Das Atelier bekommt eine neue Heizung, deshalb wird die nächste Veranstaltung erst 2019 stattfinden können. Wer noch vor Weihnachten ein signiertes Buch erwerben möchte, kann gern am Samstag, den 8.12.2018 in der Zeit von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr ins Atelier kommen oder mich per Mail unter post@kristinaandres.com kontaktieren.

Ich wünsche uns allen eine gute Zeit.

Ihre/Eure Kristina Andres

Ein Tropfen Zeit

KRISTINA ANDRES

MALEREI

 

Ausstellung

im KunstRaum der Friedrich-Wagner-Buchhandlung
30. Juni bis 31. August 2018, Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr

Vernissage

am Samstag, den 30. Juni, 11 Uhr, Laudatio: Thomas Gallien

Friedrich-Wagner-Buchhandlung, Ueckerstraße 79, Ueckermünde

Seien Sie herzlich eingeladen!

Deutscher Buchhandlungspreis 2015 und 2016 – Ort ausgezeichneter Kultur

www.friedrich-wagner-buchhandlung.de

Offenes Atelier im Advent

Herzlich willkommen!

Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember 2017

13.00 – 17.00 Uhr

Mitmachdruckerei: 14.00 Uhr

 

Malerei, Grafik, Kunstbuch

Kinderbücher, Kinderhörbücher

und mehr

Infos zu Lesungen und Workshops

 

Plagenweg 4/ 19399 Dobbin / post@kristinaandres.com

Anfahrt: Sie fahren bitte bis ins Dorf Dobbin bei Dobbertin. Hinter dem 30er Schild vor der Kurve links in den Waldweg einbiegen, den gelben Schildern folgen. Nach ca. 400 m auf den roten Stern zuhalten.

 

 

Zeich(n)en für Europa

Erstmals wurde das Projekt „Zeich(n)en für Europa“, eine Initiative des Moritz Verlages, auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse präsentiert. Die Idee des Verlegers Markus Weber: KünstlerInnen des Verlages zeichnen ihre Gedanken zu Europa, setzen ein Zeich(n)en, und spenden das Werk Pulse of Europe zum Zwecke der Versteigerung.

Kristina Andres, Jutta Bauer, Stephanie Blake, Anne Brouillard, Antje Damm, Claude K. Dubois, Katja Gehrmann, Patrick George, Susanne Göhlich, Ole Könnecke, Sabine Lohf, Edouard Manceau, Jörg Mühle, Thomas Müller Andreas Német, Axel Scheffler und Thé Tjong-Khing

Erfreulicherweise wird die Ausstellung nun auch vom 14. November bis 12. Dezember im Kleisthaus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin gezeigt.

Hier geht es zur Webseite des Moritz-Verlages:

www. moritzverlag.de/Zeich-n-en-fuer-Europa-zu-Gast-in-Berlin/

Hier geht es zum Artikel im BuchMarkt:

https://www.buchmarkt.de/meldungen/kinderbuch-illustratoren-mit-ausstellung-im-bundesministerium-fuer-arbeit-und-soziales/

Hier geht es zum Artikel in The Guardian

https://www.theguardian.com/politics/2017/nov/10/brexit-axel-scheffler-gruffalo-co-creator-and-eu-illustrators-draw-for-europe

Hier geht es zur Webseite der Bundesregierung:

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2017/12/2017-12-01-zeichnen-fuer-eu.html