Los, wir fangen einen Koch!

Los, wir fangen einen Koch!

Räubergeschichten von Greti und Jocke

An der finstersten Stelle des Waldes, dort, wo die dichten Fichten wachsen und hinterm Moos ein schwarzer Weiher funkelt, steht ein Räuberhaus. In dem Haus wohnen, wer sonst, Räuber. Es sind nur zwei, aber diese beiden sind richtig schlimm. Wie gut, dass sie mitten im Wald leben! Wie sie heißen? Ganz einfach: Greti und Jocke.

Das Buch erscheint im Moritz Verlag.

https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Los-wir-fangen-einen-Koch.html

Hardcover

96 Seiten

24,7 cm x 19,5 cm x 1,6 cm

ab 5 Jahren

ISBN 978-3-89565-453-4

16,00 €

Mäuseparty, Kuchenbär

Mäuseparty Kuchenbär

Der vierte Band von Maus und Bär!

Maus möchte eine Party feiern, mit Kuchen, Tanz und Tralala.

Leider hat gerade keiner Geburtstag!

Macht nichts. Dann kommen eben alle, die gern möchten.

Wozu hat Maus einen Bären, der backen kann!

Wenn nur das Wetter hält…

Edition Nilpferd

im G&G Verlag

ISBN 978-3-7074-5296-9

16,00 €

ab 5 Jahren

Inspektor Dilemma

Kristina Andres – Inspektor Dilemma – Es fliegt was durch die Luft

gelesen von Stefan Kurt

Ab 7 Jahren

2 CD, 155 Min.

14.00 €

ISBN: 978-3-96632-078-8

EAN: 9783966320788

Hörcompany

Ein Inspektor, ein Spürhund und ein Rätsel

Auf der Insel Sandig ist es meistens ruhig. Zu ruhig, findet Inspektor Ole Dilemma. Umso aufgeregter ist er, als eines Tages ein echtes Verbrechen geschieht. Im frisch gebauten Parkhaus wurden alle Parkscheinautomaten gesprengt! Ole Dilemma schwingt sich sogleich – mit seinem Spürhund Komma – aufs Fahrrad. Doch die Zeugen verhalten sich sehr seltsam. Ole muss herausfinden, was wirklich hinter dem Fall steckt! Ein unterhaltsamer Kinderkrimi voller Überraschungen und feinem Humor – gelesen von Stefan Kurt.

Pressestimmen:

„Stefan Kurt bannt die Hörer im Grundschulalter mit seiner Lesekunst. Er lässt sich Zeit, liest mit angenehm wohltönender Stimme und gibt jeder Figur ihre eigene Stimmfärbung.“ (Jurybegründung zur Auszeichnung Hörbuch des Monats Juni 2023 der hr2-Hörbuchbestenliste)

„Der Autorin ist ein besonderer Cozy-Krimi für Kinder gelungen: Neben den schräg-sympathischen Figuren wartet sie mit überraschenden Wendungen auf und fragt nach der Relevanz von Parkhäusern. Spannend und humorvoll zugleich!“ Ausgezeichnet mit dem Buch des Monats (April 2023), Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

„Fazit: lustig und macht Lust auf Zimtschnecken.“ Mannheimer Morgen. 19.8.2023

„Um Antworten zu bekommen, spricht Ole Dilemma mit Anwohnern, sammelt Hinweise, notiert Ungereimtheiten – und kommt dann tatsächlich in das, was seinen Namen ausmacht: in ein Dilemma. Das bedeutet, dass er in eine Zwickmühle gerät, denn was er auch tut – immer ist es nicht ganz richtig. Wer jetzt neugierig geworden ist: Stefan Kurt erzählt die Geschichte von Kristina Andres deutlich, betont und unterhaltsam. Den Faden zu verlieren ist fast unmöglich. Zudem bekommt man Lust auf Zimtschnecken!“ Tanja Liebmann-Décombe, Schwarzwälder Bote

Inspektor Dilemma/ Es fliegt was durch die Luft

Ein gewaltiger Wumms erschüttert das sonst so beschauliche Inselstädtchen Sandig. Im frisch gebauten Parkhaus hat jemand mit einer Ladung Dynamit die Parkscheinautomaten gesprengt! Endlich ein richtiges Verbrechen, findet Inspektor Ole Dilemma. Sogleich schwingt er sich aufs Fahrrad mit Spürhund Komma im Gepäck. Und schon geht es mit wehendem Schnurrbart und flatternden Ohren auf zum Tatort!

Mit vielen Illustrationen von Meike Töpperwien

erschienen bei Beltz & Gelberg

155 Seiten

ISBN 978-3-407-75717-3

13,00 €

Ausgezeichnet mit dem Buch des Monats (April 2023), Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

„Der Autorin ist ein besonderer Cozy-Krimi für Kinder gelungen: Neben den schräg-sympathischen Figuren wartet sie mit überraschenden Wendungen auf und fragt nach der Relevanz von Parkhäusern. Spannend und humorvoll zugleich!“

Zu Gast bei Litera(Fu)tur

Die Kinderbücher der Illustratorin und Autorin Kristina Andres sind im ukrainischen Krokusverlag, Charkiw, erschienen. Seit Beginn des Krieges unterstützt Kristina Andres Verlagsmitarbeiter*innen und zeichnet Wunschtierbilder für ukrainische Kinder. Im Gespräch lernen wir nicht nur ukrainische Kinderliteratur kennen, sondern auch die Bilderwelten der Illustratorin.

Referentinnen:
Dr. Jana Mikota, Universität Siegen,
Dr. Nadine J. Schmidt, Universität Siegen, und
Dr. Bettina Oeste, Universität Duisburg-Essen.

Litera(Fu)tur: Die Veranstaltungsreihe findet einmal im Monat, immer donnerstags, statt. Sie ermöglicht konkrete Begegnungen mit Literatur – in einem Forum, das Autor*innen von Kinder- und Jugendbüchern mit Fachkräften aus Kita und Schule, Studierenden, Wissenschaftler*innen sowie an Kinder- und Jugendliteratur Interessierten zusammenbringt. Das Ziel von „Litera(Fu)tur“ ist es, Bildungsangebote im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur zu fördern und den Blick für didaktische Problemlagen sowie wissenschaftliche Fragestellungen zu schärfen.

26. Januar 2023

Uhr
Ort:
Online – Sie erhalten den Link nach der Anmeldung.
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Fachkräfte aus Kita und Schule, Studierende, Wissenschaftler*innen sowie weitere an Kinder- und Jugendliteratur Interessierte.

Mäusesommer, Bärenglück

Der dritte Band von Maus und Bär!

Bär und Maus wollen ein Picknick am Badesee machen.

Klar, dass Maus dafür viele, viele Sachen einpacken muss.

Klar auch, wer den Rucksack tragen wird …

Und wer hat eigentlich den Kuchen geklaut? Maus ermittelt.

Edition Nilpferd im GG Verlag Wien

ISBN 978 3 7074 5274 7

16,00 €

KunstOffen 2022

Herzlich willkommen!

Das Atelier ist zu Pfingsten geöffnet.

Samstag: 11.00.- 17.00 Uhr

Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr

Mitmachdruckerei: jeweils ab 15.00 Uhr

Wo? Plagenweg 4a, 19399 Dobbin bei Dobbertin

Anfahrt: Das Atelier befindet sich auf einem Außengehöft ca 700 m vom Dorf entfernt. Bitte folgen sie in Dobbin ab dem Schilderbaum den gelben Hinweisschildern und fahren sie langsam.